zum Inhalt springen
Kölner Teams erfolgreich bei Moot Courts!

Kölner Teams erfolgreich bei Moot Courts!

Auch dieses Jahr konnten die Kölner Teams bei Moot Courts große Erfolge feiern.

Das Kölner Team im völkerstrafrechtlichen ICC Moot Court setzte sich in der nationalen Vorrunde des Wettbewerbs durch und konnte in die internationalen Runden einziehen.

Auch in den bereits abgeschlossenen Moot Courts schnitten die Kölner Teams hervorragend ab:

So wurde der Beklagtenschriftsatz des Kölner Teams im Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot in Hongkong mit einer „Honorable Mention“ ausgezeichnet. Außerdem wurden die Mitglieder des Leiden-Sarin International Air Law Moot Court Teams als „Best Oralist“ im Wettbewerb in Indien geehrt. Darüber hinaus hat das Team des Telders International Law Moot Court 2019 den Preis für den besten Klägerschriftsatz gewonnen. Im bundesweit ersten Moot Court "Strafrecht" in Leipzig hat das Kölner Team den ersten Platz und damit den Sieg errungen.

Wir gratulieren unseren Teams zu ihren Erfolgen und drücken für die verbleibenden Runden weiterhin die Daumen!