skip to content

Angebotene Fächer für den Beginn

Folgende Fächer bieten sich zur Belegung im Rahmen des Projekts an. Die genauen Termine können Sie mit einem Klick auf die jeweilige Lehrverantstaltung einsehen.

Die Fächer des Zivil-, Straf- und Öffentlichen Rechts haben einen Umfang von 4 Semesterwochenstunden. Für eine erfolgreiche Klausurteilnahme ist in diesen dogmatischen Fächern die zusätzliche Belegung jeweils einer begleitenden Arbeitsgemeinschaft im Umfang von 2 Semesterwochenstunden hilfreich. (1 Semesterwochenstunde entspricht 45 Minuten)

Grundlagenveranstaltungen haben einen Umfang von 2 Semesterwochenstunden. 

Wir empfehlen insbesondere Interessierten, bei denen eine mehrfache Teilnahme im Projekt in Frage kommt, zunächst mit einer Grundlagenveranstaltung zu beginnen, da diese für den Einstieg den geringsten Umfang hat. Dies ist jedoch nur eine Empfehlung!

Aufgrund der hohen Anzahl an Studierenden werden die Vorlesungen im Wintersemester in zwei unterschiedliche Gruppen (Nachnamen A bis J und K bis Z) aufgeteilt.

 

Zivilrecht

13980.0001 Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts am Beispiel des Kaufvertrages (I)

 

Strafrecht

13980.0020 Strafrecht I (Allgemeiner Teil 1 und Besonderer Teil 1) (I)

 

Öffentliches Recht

13980.0014 Grundrechte

 

Grundlagenveranstaltungen

13980.0031 Römische Rechtsgeschichte (2SWS)

13980.0035 Deutsche Rechtsgeschichte (2SWS)

13980.1012 Einführung in das Kirchenrecht (2SWS)

 

Arbeitsgemeinschaften

Als Ergänzung zu den Lehrveranstaltungen, die nicht Grundlagenveranstaltungen sind, empfiehlt sich der zusätzliche Besuch einer Arbeitsgemeinschaft (s.o.). Um Zugang zu Arbeitsgemeinschaften zu bekommen, können Sie Arbeitsgemeinschaften auswählen (beachten Sie die verschiedenen Gruppen) und Ihre Wünsche zeitnah an jura-schueleruniSpamProtectionuni-koeln.de schicken. Den Plan für das kommende Sommersemester werden wir veröffentlichen, sobald er fertiggestellt ist.

Wenn Sie ausnahmsweise eine AG und/oder eine Vorlesung eines höheren Fachsemesters besuchen möchten, wenden Sie sich bitte ebenfalls an jura-schueleruniSpamProtectionuni-koeln.de.