zum Inhalt springen

Tätigkeit im juristischen Lektorat bei Nomos

Der Nomos Verlag hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im juristischen Lektorat zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen das Praxisprogramm, insbesondere zum Wirtschafts-, Digital- und Produktrecht, und entwickeln es konsequent weiter
  • Sie konzipieren und akquirieren neue Projekte und suchen aktiv nach neuen Herausgeber:innen und Autor:innen für das Verlagsprogramm
  • An der Schnittstelle zwischen Herstellung, Marketing und Vertrieb verantworten Sie Ihre Projekte selbstständig in Zeit, Kosten und Qualität

Ihr Profil:

  • Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften vorweisen und haben idealerweise erste Berufserfahrung durch die Tätigkeit an einem Lehrstuhl oder in einem Verlag
  • Sie arbeiten selbstständig, ergebnisorientiert und sorgfältig und verfügen über ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Sie denken vernetzt und kommunizieren verbindlich und wertschätzend
  • Sie sind routiniert im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen, insbesondere Word, Excel, PowerPoint und Teams

Ihre Perpsektiven:

  • Kurze Kommunikationswege durch eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität und ein flaches Hierarchiesystem
  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einem familienfreundlichen Umfeld
  • Eine faire Bezahlung und diverse Sozialleistungen
  • Geregelte Arbeitszeiten mit Homeoffice-Möglichkeit und 30 Tage Urlaub

Weitere Informtionen erhalten Sie hier.

Kontakt:
Wenn Sie Interesse an der Stelle haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail zu Händen Frau Silvia Wende: personalSpamProtectionnomos.de.