skip to content

Lehrbeauftragter (m/w/d) an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Der Zentralbereich der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl sucht für eine Lehrtätigkeit im Grundstudium ab April bis Ende September mehrere Lehrbeauftragte (m/w/d) für das Studienfach Zivilrecht.

Ihre Aufgaben:

  • Lehrtätigkeit je Kurs (ca. 25 Studierende) beträgt im Zivilrecht jeweils 28 Doppelstunden (jeweils 90 Minuten)

Ihr Profil:

  • Sie haben das Studium der Rechtswissenschaften erfolgreich abgeschlossen (1. Staatsexamen reicht aus).
  • Sie haben Spaß an der Lehre und vielleicht auch schon erste Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt.
  • Erfahrungen im Umgang mit Videokonferenz-Systemen sind von vorteilhaft.

Ihre Perspektiven:

  • Die HS Bund unterstützt Sie selbstverständlich bei der Einarbeitung und Vorbereitung Ihrer Lehrtätigkeit mit Unterrichtsmaterialien, Skripten, Aufgabensammlungen etc.
  • Eine Vergütung von 71 € je Doppelstunde (je 45 Minuten 35,50 €) sowie eine gesonderte Vergütung für die Korrektur der Zwischenprüfungen (in der Regel 177,- € pro Kurs).

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an der Stelle haben, wenden Sie sich bitte an Frau Professor Dr. Mira Müller (mira.mueller(at)hsbund.de).