skip to content

Prof. Dr. Dr. Frauke Rostalski

European Women of Legal Tech Award 2020

Prof. Dr. Dr. Frauke Rostalski wurde mit dem European Women of Legal Tech Award 2020 der Kategorie „Academia & Education“ ausgezeichnet. Die digitale Preisverleihung fand am 26.11.2020 statt.

Die Women of Legal Tech Awards wurden von Hogan Lovells, Bryter und der European Legal Tech Association initiiert. Sie sollen Frauen, die in besonderem Maße zur Entwicklung der Legal Tech-Branche beitragen, und ihren Leistungen mehr Visibilität verschaffen. Denn obwohl Frauen und Männer gleichermaßen die Legal Tech-Branche gestalten, ist der Einfluss und das Engagement von Frauen in dieser Branche weniger sichtbar. In diesem Jahr wurden die Awards erstmals europäisiert und somit für noch mehr Frauen aus der Branche geöffnet.

Aus einer Vielzahl von Nominierten wählten 15 Expertinnen und Experten aus der Legal Tech-Industrie und -Forschung die Gewinnerinnen jeder Kategorie aus. Teil des Auswahlprozesses war auch ein öffentliches Online-Voting.

Mit der Verleihung des Preises an Prof. Dr. Dr. Frauke Rostalski wird ihr breites Wirken im Bereich der Digitalisierung gewürdigt. Sie ist Gründerin des Legal Tech Lab Cologne und der interdisziplinären Forschungsstelle für Recht und Ethik der digitalen Transformation. Darüber hinaus wirkt sie unter anderem bei der Entwicklung eines elektronischen (Straf-)Gerichtssaals der Zukunft sowie bei dem interdisziplinären Forschungsprojekt KI.NRW mit, in dem eine einheitliche Zertifizierung für vertrauenswürdige KI geschaffen werden soll. Zudem entwickelt sie gemeinsam mit dem Fraunhofer IAIS im Rahmen des Projektes „Smart Sentencing“ eine Legal Tech-basierte Datenbanklösung, die richterliche Strafzumessungsentscheidungen transparent macht.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://rostalski.jura.uni-koeln.de/.